Lost and found

Nach einer Stunde mit Meli, der nettesten LH-Mitarbeiterin am Münchner Flughafen, hielten wir nun unsere neuen Boardkarten in der Hand.

Wir haben uns für die Fluggesellschaft Emirates entschieden, um dem LH Streik ein für allemal zu entrinnen. Allerdings mussten wir nun unser Gepäck selbst vom Gepäckband abholen und ins andere Terminal bringen, um es am Emirates Schalter wieder aufzugeben. Mit 4,5 h bis zum Abflug sollte dies kein Problem sein

Was einfach klang entwickelte sich letztendlich zum Albtraum:

Hier unsere  “Timeline” (nichts für Ungeduldige):

Anzeige “Gepäck in 18 Minuten” 30 Minuten  
Anzeige “Gepäck verspätet” 30 Minuten  
Nachfrage am Schalter – Vertröstung 30 Minuten  

Lost and Found Büro Telefonat: Gepäck sollte schon längst  ausgegeben worden sein.Wir sollten nochmal warten, wir hätten noch genügend Zeit bis zum Abflug

 20 Minuten  

 Dann endlich, das erste unserer vier Gepäckstücke erschien, Aufatmen unsererseits, weiteres Warten, aber nichts passierte

 15 Minuten  
 Also wieder zurück zum Lost and Found: weitere Telefongespräche, weiteres Warten  15 Minuten  

Zu unserem Erschrecken, persönliche Identifikation  unserer Koffer + Taschen auf Symboltabelle und Hinweis auf Nachschicken in spätesten zwei Tagen

 

 10 Minuten  

Nach unserem Hinweis auf Wechsel von Fluggesellschaft und 130 km Taxi zum Zielort,Stirnrunzeln und Schweissperlen auf Stirn des Bearbeiters,weitere Telefonate und eine letzte  Warteaufforderung

 15 Minuten  
Endlich, Gepäckband lief an und unsere drei Gepäckstücke erschienen, Zeit bis zum Abflug nur noch 1h 40 Minuten  10 Minuten  
Hürdenlauf mit je 50 kg Gepäck pro Läufer ins Terminal 1 10 Minuten  
Schweißnaß  am Emirates Schalter angekommen und Gepäck auf Band geworfen  10 Minuten  
An Sicherheitskontrolle vorgedrängelt, kurzer Snack in der Luxus Business Lounge eingeworfen und nach 20 Minuten Flugzeug geentert.  40 Minuten  
Großes Erstaunen: A380-800, Gigant der Lüfte und wir in der Businessklasse, gesponsert von HM-Touristik, dem tollsten Reisebüro der Welt!    
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

2 Responses to Lost and found

  1. Chrischtl says:

    na das haette mich auch gewundert wenn so was nicht passiert waere….ein gutes Zeichen Jan! bin schon gespannt wie die Party war….ja ja wir alle warten auf BILDER usw ;)